Schloss Mirabell

Für das standesamtliche Brautstyling haben wir den Tag in meinem Beauty Salon mit Kaffee und guter Laune begonnen.
Für die standesamtliche Trauung entschieden wir uns für eine lockere Hochsteckfrisur, die man auch klassisch „Banane“ nennt.

Die Brautfrisur passte perfekt zu dem schlichten, fliesendem langarm Kleid. Dazu kreierten wir ein dezentes, strahlendes Make-up.
Für die Kirche packte ich meinen Beauty Koffer und durfte die Braut im Luxus Hotel Sacher begrüßen.
Die Haare wurden in große Locken gedreht und zu einem Dutt im Nacken gedreht. Ich entschied mich das Make-up zu intensivieren und die Lippenfarbe in einem leichten Pfirsich Ton.

Das Brautmake-up und die Brautfrisur harmonierten optimal mit dem floralen Oberteil des Brautkleides und der dezente Brautstrauß ausschließlich aus Schleierkraut machte das Outfit perfekt.