Wellness und Hochzeit zugleich

Im Juli fuhr ich für ein Brautstyling nach Bergheim in Salzburg.

Die Braut Stefanie wartete schon voller Vorfreude in Begleitung ihrer Schwester auf mich. Das Brautstyling starteten wir im Wellnesshotel Gmachl ( https://www.gmachl.at/de/wohnen/zimmer-im-ueberblick/ ) vor einer riesen Fensterfront mit traumhaftem Ausblick auf die Berge.

Stefanie wollte das Haar offen tragen, um ihr eine langanhaltende Frisur zu garantieren entschieden wir uns für eine halb-offene-Variante mit kleinen Flechtelementen.

Das Make-Up hielt ich sehr natürlich, jedoch die Augen betonten mit Brauntönen.

Zum Schluss setzte ich noch Schleierkraut als Haarschmuck ins Haar und damit war die Frisur perfekt!